Yoga für Alle

Yoga für alle ist ein ganzheitlicher Übungsweg. Er besteht aus Körper- und Atemübungen,  Entspannungs- und Meditationsübungen, die sinnvoll miteinander kombiniert werden.

Es werden einfache bis komplexe Yogaübungen praktiziert. In den Übungen befindet sich der Körper während der Bewegung oder auch in statisch gehaltenen Positionen in Koordination mit dem Atem, was eine hohe Achtsamkeit fordert. Dies bewirkt Ruhe und Wohlsein. Zudem stärken die Übungen den Körper, machen ihn beweglicher und widerstandsfähiger.

Die Atemübungen wirken belebend auf den Körper. Durch die Konzentration auf den Atem beruhigen sich die Gedanken, dadurch wird mehr Ruhe erfahren. Zudem sensibilisiert und vertieft der bewusste Atem das Körperbewusstsein.

Die Entspannungsübungen lösen Anspannungen in Körper, Atem und Geist. In der Entspannung breiten sich Ruhe und Distanz zum Alltag aus.

Die Meditationsübungen beruhigen den Geist und klären die Gedanken. Der Kontakt mit sich selbst wird bewusst wahrgenommen. Aus der Verbindung mit sich selbst schöpfen wir Kraft, die sich positiv auf den Alltag auswirkt.

Zielgruppe

Yoga für alle richtet sich an Personen mit Yogaerfahrung, welche die Kenntnisse vertiefen wollen und auch an Neueinsteiger ohne Kenntnisse, die im Rahmen einer Gruppe Yoga erlernen wollen.

Yoga für Alle

Gruppen

Gruppen von bis zu 12 Teilnehmenden.

Kurszeiten

zum Stundenplan

Kurskosten

zu den Abos

Neuanmeldungen

Der Einstieg ist jederzeit mit dem Probeabo möglich: 3 Lektionen, CHF 70.-, 1 Monat gültig (Barzahlung).